Natur in Linz

  • City
  • Natur
  • Kultur

Jugendgästehaus Linz

Stanglhofweg 3
4020 Linz
Tel.: +43-732-664434
Fax: +43-732-664434-75
linz@myhostel.at

Wie viel Natur hat eine Großstadt wie Linz zu bieten? Eine spannende Spurensuche vertieft das botanisch-zoologische Wissen der SchülerInnen.

Tag 1:
Der Botanische Garten mit seiner Blumenpracht ist zu jeder Jahreszeit eine Führung wert. Die nostalgische Pöstlingbergbahn bringt die SchülerInnen anschließend auf den Pöstlingberg, dem Wahrzeichen der Stadt Linz. Er ist der Ausgangspunkt für einen Besuch im Tierpark oder in der Märchenwelt der Grottenbahn.

Tag 2:
Bei einer Wanderung durch das Europaschutzgebiet Traun-Donau-Auen erlebt man Wildnis pur. Gemeinsam mit dem Guide entdecken die SchülerInnen Spuren von unbekannten Tieren, balancieren auf umgestürzten Bäumen und erleben Flora und Fauna des Auwaldes.
Einen spannenden Einblick in Gegenwart und Zukunft von Mensch, Maschine und Künstlicher Intelligenz ermöglicht die Highlightführung im Ars Electronica Center am Nachmittag.

Tag 3:
"Gab es bei uns einmal ein Meer?" und "welche Tiere lebten einst bei uns?" - diese und andere Fragen werden in der Ausstellung "Natur Oberösterreich" im Schlossmuseum anschaulich und spannend geklärt.

  • 2 Nächte im Mehrbettzimmer mit Dusche/WC
  • Verpflegung Vollpension und gratis Saft zu den Mahlzeiten
  • Stadtführung
  • Führung AEC, Schlossmuseum, Botanischer Garten
  • Führung durch das Europaschutzgebiet Traun-Donau-Auen
  • Berg- und Talfahrt mit der Pöstlingbergbahn
  • Preis 2021: Schüler bis 15: ab 117 Euro, Lehrer ab 86 Euro (zzgl. ca. 4 Euro Ortstaxe)
  • Preis 2022: Schüler bis 15: ab 122 Euro, Lehrer ab 91 Euro (zzgl. ca. 4 Euro Ortstaxe)
  • Preis 48-Stunden-Ticket Linz Linien Schüler ca. 6,- Euro, Lehrer ca. 11,- Euro
  • Preis und Programm vorbehaltlich Irrtümern und Änderungen.